Zum Inhalt springen
  1. Startseite
  2. News
  3. Exkursion ins Kalksandsteinwerk in Bösel
12021 10 12 u 15 Exkursion Kalksandsteinwerk in Boesel BGT11 Bau mit Maske5

15.10.2021
Exkursion ins Kalksandsteinwerk in Bösel

Das Berufliche Gymnasium Klasse 11 und 12 mit dem Schwerpunkt Bautechnik
der BBS Technik Cloppenburg informierte sich im Rahmen einer Exkursion
im Kalksandsteinwerk der Firma GRÄPER in Bösel über fachliche und
praktische Aspekte innerhalb der Baubranche verwendeter Produkte sowie
angewandter Bauweisen.

Begleitet wurden die Schüler:innen von ihren Lehrkräften Birte Bredehöft-Kröger und Birgit Benkens.

Die Werksführung übernahmen Christoph Runge, Hartmut Flerlage und Hans-Günther Otto, wobei folgende Bereiche besichtigt wurden: Sandgrube, Silos, Mischung in den Reaktoren, Steinpressen, Dampf-Härtekessel, Lagerplatz, verschiedene Steinformate und die Herstellung von Kalksandstein (KS) – Flachstürzen.

Der Theorie folgte die Praxis. Hartmut Flerlage und Christoph Runge führten das Mauern mit dem Versetzgerät sowie das Mauern mit Dünnbrettmörtel und Normalmörtel vor. Im Anschluss konnten die Schüler:innen erste eigene Erfahrungen beim Mauern von 2-DF- Steinen mit Normalmörtel sammeln und somit die beiden unterschiedlichen Bauweisen direkt und praxisnah erleben.

Besonders zu Beginn der gymnasialen Oberstufe in Klasse 11 ist die Kalksandsteinherstellung und Mauerwerksherstellung interessant und geben grundlegende Einblicke in das Berufsfeld. Auch im Hinblick auf das Lerngebiet der Klasse 12 „Fertigung einfacher Baukörper aus Mauerwerk“ war diese Exkursion besonders unterstützend und lehrreich für die Schülergruppe, da sie unter professioneller Anleitung eine einschalige Wand mauern durften. Für die Zukunft sind weitere Exkursionen geplant, um Theorie und Praxis weiter vor Ort zu verknüpfen.

Das könnte Sie auch interessieren – Neueste Meldungen

Graeper Website Tablet

23.12.2021

GRÄPER-Unternehmensgruppe mit neuer Internetpräsenz

Modern, innovativ und auf neuer technischer Basis präsentiert sich die GRÄPER-Gruppe seit heute mit ihrer Internetpräsenz.

IMG 1

20.09.2021

Erfolgreicher Messeauftritt auf der 10. Jobmesse Oldenburger Münsterland

Auf viel Interesse stieß der Messeauftritt der GRÄPER-Gruppe auf der 10. Jobmesse Oldenburger Münsterland am 17.09. und 18.09.2021 in Vechta. Zahlreiche junge Menschen nutzten die Messeplattform, um sich über die verschiedenen Karrierechancen bei der international aufgestellten GRÄPER-Gruppe zu informieren.

IMG 1035 Azubibegruessung

03.08.2021

Start in das Berufsleben – 13 Auszubildende beginnen in den Unternehmen der GRÄPER Gruppe

Am 2. August begann die Ausbildung für 13 neue Auszubildende innerhalb der GRÄPER-Gruppe. An den Standorten Heiligengrabe und Marienfelde wurden jeweils drei neue Auszubildende und in Ahlhorn insgesamt sieben neue Kollegen begrüßt.

30.06.2021

Wechsel in der Geschäftsführung im Geschäftsbereich Stationen

Die Geschäftsbereiche Stationen und Energiedienstleistungen/-anlagen (EDLA) sind die Kompetenzbereiche der GRÄPER-Gruppe im Bereich der elektrischen Energieversorgung. Gemeinsam wurden die beiden Geschäftsbereiche bisher durch Herrn Dr. Thomas Illenseer (Stationen) und Herrn Dr. Ralf Jungblut (EDLA) geführt.

22.12.2020

Schürmann und Weber Schaltanlagen wird Teil der GRÄPER-Gruppe

Die GRÄPER-Gruppe setzt ihren Wachstumskurs im Geschäftsbereich Service weiter fort. Ab dem 1. Januar 2021 wird die Schürmann und Weber Schaltanlagen GmbH & Co. KG ein weiteres Mitglied im Firmenverbund der GRÄPER-Gruppe.

Johanniter GRAPER 20201125

07.12.2020

Spenden für Motorrad-Staffel der Johanniter in Ahlhorn

Die ehrenamtlichen Fahrer der Johanniter aus Ahlhorn sind mit ihren Motorrädern auf den Autobahnen A1, A 29 und A 28 täglich für uns alle unterwegs. Die wendigen Motorräder sorgen für eine schnelle Verfügbarkeit von Hilfeleistungen am Einsatzort.