Zum Inhalt springen
  1. Startseite
  2. News
Unternehmertreffen in Heiligengrabe

13.10.2022
Unternehmertreffen bei GRÄPER in Heiligengrabe

Die Beton- und Energietechnik Heinrich Gräper GmbH & Co. KG war Gastgeber des Unternehmertreffens des Gewerbe- und Industriegebiets Heiligengrabe. Im Fokus des Austausches standen die Energiekosten und entsprechende Maßnahmen zur Energieeinsparung für Unternehmen. Die 13 Unternehmer sowie die Teilnehmer aus der Politik und der Regionalentwicklung wurden durch Wolfgang Bos, Produktionsleiter des Werks Heiligengrabe, begrüßt und durch die Fertigung von GRÄPER geführt. In den folgenden regen Diskussionen zwischen den Teilnehmern des Treffens drehte sich natürlich viel um die steigenden Energiekosten und um Ideen, diese mit entsprechenden Maßnahmen in den Griff zu bekommen. Bei diesen Treffen sind auch immer Vertreter der Gemeinde, der örtlichen Politik und der Regionalentwicklung anwesend. GRÄPER ist mit dem Standort Heiligengrabe einer der großen Arbeitgeber in der Region und produziert anschlussfertige Transformatorenstationen. Heiligengrabe ist außerdem Standort im Service- und Dienstleistungsverbund der GRÄPER-Gruppe. Von hier aus werden vorwiegend die Kunden in Nord- und Ostdeutschland bei Serviceeinsätzen rund um die Energietechnik betreut.

Über die GRÄPER-Gruppe

Die GRÄPER-Gruppe ist ein mittelständisches Unternehmen mit über 115jähriger Tradition. Wir arbeiten täglich an acht Standorten in Deutschland, den Niederlanden und der Slowakei an nachhaltigen Lösungen, zukunftsweisenden Produkten und innovativen Serviceangeboten. Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasst die Produktion und den Vertrieb von Kalksandsteinprodukten, die Planung und die Herstellung von anschlussfertigen Stationslösungen für die Versorgungswirtschaft sowie ein umfangreiches Service- und Dienstleistungsportfolio über den gesamten Lebenszyklus elektrischer Energieanlagen. Mit unserer langjährigen Expertise und der systematischen Förderung von Innovation tragen wir zum Erfolg unserer Kunden bei. Mehr als 4.500 Stationsgebäude und über 90 Millionen Kalksandsteine verlassen jährlich unsere Werke. Unseren mehr als 750 kompetenten Mitarbeitern bieten wir attraktive Arbeitsplätze mit langfristiger Perspektive. Mehr über die Unternehmen der GRÄPER-Gruppe erfahren Sie unter www.graeper-gruppe.de / www.graeper.de / www.elley.de / www.sw-schaltanlagen.de / www.aka.nl / www.graeper.sk.

Das könnte Sie auch interessieren – Neueste Meldungen

220460 Heinrich Graeper Holding Gmb H Co KG 27001

18.11.2022

GRÄPER-Gruppe erfolgreich nach ISO/IEC 27001 zertifiziert

Zertifizierung für Informationssicherheit für Unternehmen der GRÄPER-Gruppe.

Chance 2022

15.11.2022

2.000 Teilnehmer auf der Karrieremesse Chance in Osnabrück

GRÄPER-Gruppe zieht eine erfolgreiche Bilanz.

KW Elley

24.10.2022

Klaus Witt zum Geschäftsführer berufen

Änderung in der Geschäftsführung bei Ernst Elley und bei Schürmann und Weber Schaltanlagen.

Relatietag AKA

04.10.2022

Standorterweiterung mit Kunden und Partnern eingeweiht

Mehr als 120 Kunden und Partner folgen am 30. September 2022 der Einladung von Alberts & Kluft (AKA) nach Almere.

Pritzwalk2022

21.09.2022

GRÄPER-Gruppe auf Jobmessen in Pritzwalk und Emstek

Ausbildung, Jobs und Karriere bei GRÄPER

20220914 Luchtfoto 2 AKA

14.09.2022

GRÄPER-Gruppe schließt Standorterweiterung bei Alberts & Kluft in Almere ab

11 Millionen Euro in den Ausbau des Standorts investiert